Naturheilpraxis, Biodynamische Craniosacrale Therapie in Nidderau

Biodynamische Craniosacrale Therapie



Innehalten
zur Ruhe kommen
in tiefer Entspannung

den inneren Heilkräften Zeit für Heilung geben an
Körper, Geist und Seele.

Die Craniosacrale Therapie entstand Mitte des letzten Jahrhunderts. Dr. William G. Sutherland entdeckte die feinrhythmischen, wellenartigen Schwingungen. Eine feine, pulsierende Kraft, die unser Innerstes wiegt und für Belebung und Ausgleich sorgt. Sutherland nannte diese Schwingungen „Atem des Lebens“.

Jeder Mensch hat verschiedene Rhythmen bzw. Pulse im Körper, wie z.B. den Blutkreislauf mit dem feinen pulsieren des Herzens, den Lymphkreislauf, den Atemrhythmus und auch den craniosacralen Rhythmus, der sich in feinen Pulsieren der Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit zeigt. Diese Flüssigkeit nährt, bewegt, regeneriert und schützt unser Nervensystem vom Schädel (Cranium) bis zum Kreuzbein (Sacrum) und setzt sich bis in all unseren Zellen fort.

Die Biodynamische Craniosacrale Therapie ist für alle Menschen in jeder Altersgruppe geeignet und wird von mir an Säuglingen, Jugendlichen und Erwachsenen durchgeführt.

Biodynamische Craniosacrale Therapie

Rechtlicher Hinweis

Wie die meisten Naturheilverfahren wird die Biodynamische Craniosacrale Therapie von der Schulmedizin nicht anerkannt. Sie gehört nicht zum allgemeinen medizinischen Standard. Wissenschaftliche Beweise sind bisher nicht ausreichend erbracht worden und somit ist die Wirksamkeit nicht hinreichend gesichert und anerkannt..